Flashmob „oben ohne“

Die Urmutter der Beauty-Blogger Magimania rief in einem Blogpost zu einem spontenen „Flashmob“ auf.

Raus aus dem Haus und zwar „oben ohne“.
Bevor die Herren ganz aus dem Häuschen sind, keiner der Teilnehmerinnen hat ihre T-Shirt gelüpft, jedoch haben alle auf Mascara verzichtet., so auch ich.

Eigentlich wollte ich schon viel eher mitmachen, doch irgendwie kam immer die schnelle Hand mit der Wimperntusche dazwischen, so entschied ich mich bewusst erst am gestrigen Tage dazu.
Es war eine – lasst mich überlegen – seltsame Erfahrung.
Ich habe mich wirklich „nackt“ gefühlt.

Versteht mich bitte nicht falsch, zu Hause laufe ich ständig ungeschminkt herum, doch wenn ich in die Stadt fahre – und sei es mal nur schnell und mir geht es gesundheitlich gut (keine Erkältung, Grippe, sonstiges) dann habe ich wirklich immer getuschte Wimpern.
Absichtlich – also ohne All-Rounder und frische-Kick-Geber – war ich noch nie unter Leuten.
(Okay, wenn ich schnell mal zum Bäcker flitze geht das auch in natur) [grinst]

Was ist also passiert.
Nun ja, ich habe wirklich alles wie immer benutzt. Nur eben keinen Lidschatten (noch nicht mal um das Lid zu grundieren), keinen beigen Kajal auf der Wasserlinie, keine Wimpernzange und eben keine Wimperntusche.
Den Fokus lenkte ich somit also auf die Wangen und Lippen.
Der „Bella Bamba 3 D“ von „Benefit“ durfte mal wieder etwas Farbe abgeben und mein momentaner Lieblingslippenstift „Crystal Pink“ der „Crystal Lipstick“-Reihe von ESTÉE LAUDER war eh Standard.

Was dabei herauskam, düft ihr nun hier betrachten.

Was haltet ihr von Kosmetik-Flashmobs?

Viele Grüße,
euer Schneewittchen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Flashmob „oben ohne“

  1. Pingback: Täglich vor dem Spiegel … «

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s