Song of the day – 29.11.2011

Toller Song aus dem Album „Mit Haut und Haar“ <3

Schönen Dienstag Abend

Euer Schneewittchen

Advertisements

Von Instagram und David

Ja, jetzt legt sie los … Ich habe festgestellt, dass ich nicht so inaktiv war, wie gedacht.
Allerdings wird Instagram – so weit ich weiß – nicht von wordpress.com unterstützt – ergo bekommt ihr Momentaufnahmen aus meinem Leben gar nicht mit.
(Für alle Interessenten hab ich Instagram gleich mal zum App Store verlinkt)

Für alle „nicht-App-Kenner“: Instagram ist eine Photo-App für Iphone und Android-Benutzer ;)
Und ich steh‘ voll auf sie.

Man hat verschiedene Themen bzw. Filter, mit denen man geschossene oder bereits in der Bibliothek hinterlegte Bilder bearbeiten kann.

Wer hin und wieder bei Twitter mitliest, sieht bei Zeiten sogar eines dieser Bilder ;)

Eigentlich wollte ich euch hier eines von gestern Abend posten, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin.
Hier also der Link zu meiner Twitter-Galerie, auf der einige via Instagram verewigt wurden.
Ok *grinst* eigentlich alle neueren ;)

Schneewittchen’s Bilder auf Twitter

Und weil es ja auch „David“ in der Überschrift heißt kommt noch ein Video zum aktuellen Song von David Guetta, welcher mir – mal wieder – sehr gut gefällt.
Kurz entschlossen hab ich gestern sein Album noch in den Einkaufskorb gepackt.

Viele Grüße

euer Schneewittchen


Lebenszeichen … Hier bin ich!

Ja, mein Herz schlägt noch – 24 h/d … Und wohl muss mich erst eine üble Grippe ans Bett fesseln, ehe ich mich hier wieder melde.

Heute mit einem tollen Song von Jennifer Rostock! (<3)

Bei mir ging es die letzten Wochen bzw. Monate rauf und runter …
Vorne weg die Arbeit, die mich die meiste Zeit des Tages wohl beschäftigt – Kollegin S. hat wohl recht: Wir identifizieren uns zu sehr über unseren Job.
Doch was bleibt uns übrig? 38,5 h in der Woche  … Im September war ich jedes (!!!) WE in der Klinik!
Wir sind nun mal „Vollzeit-Schwestern“ …

Ich möcht‘ euch nicht die Ohren voll jammern – ich steh‘ nicht auf „mi mi mi“ *lacht*

 

 

Keep on rockin‘

euer Schneewittchen

Summerfeelin?!

Ein Blick aus dem Fenster zeigt nichts Gutes!!! Es regnet wie aus Strömen und die Sonne blitzt nur ab und zu durch die zahlreichen Wolken am Himmel hindurch! Letzte Woche konnte man sich noch im Bikini in die Sonne legen und man bekam in nur einer Std in der Sonne den derbsten Sonnenbrand… und nun? Also da kommt bestimmt kein Summerfeelin auf, also was tun?

Am liebsten würde ich mein Zimmer umgestalten, dh. diese riesen großen Strand Poster an die Wand kleben… Aber man hat sich ja nicht um sonst erst vor zwei Monaten aus mühsamer Kleinarbeit das Reicht geschaffen, dass man jetzt hat! Also fällt diese Idee schon mal flach! Jeden Tag ins Solarium rennen is auch keine Lösung, zudem das Solarium meiner Wahl Sonntags geschlossen hat.

Ich entscheide mich für die richtige Musik um Summerfeelin zu entwickeln!!!

Ganz oben auf meiner Liste (auch wegen dem besten Film des Jahres „Fast Five“)

Was sagt ihr dazu? Mein Summerfeeling steigt mit diesem Lied auf jeden Fall an!!!!

Lg eure Goldmarie

18.05.2011

Bevor es auf in die Stadt geht, mein „gute-Laune-so-verbringt-man-den-Tag-nach-dem-Nachtdienst-Lied“ ;)

Ich freue mich auf die angekündigten 26°C  ..

Liebe Grüße
euer Schneewittchen